Alternativen in der Behandlung von Hautläsionen (Wunden, Ekzeme und Dermatomykosen)

Amamus Vet   - Das effektive und nachhaltige System

 

Eine sinnvolle Alternative

 

Überlassen wir unseren Kindern eine Welt mit wirksamen Antibiotika und reduzieren heute deren Einsatz

 

Das Konzept

 

Die Kombination aus drei sich sehr gut ergänzenden Technologien bietet eine effektive und nachhaltige Alternative:

 

 

 

1.   Reinigung:
elektro-chemisch-aktiviertes Salz-Wasser Gemisch (Natriumhypochlorit) zur tiefen, schnellen und sicheren Reinigung der Haut und Wunden.

 

2.   coldPlasma: 
Forcierung der Regeneration und Neubildung von Zellen in Kombination mit antimikrobieller Wirkung macht die Technologie einzigart
ig

 

3.   Intensiv-Pflege 
mit Hyaluronsäure, MicroSilver und Pantenol.

 

Alle drei Technologien alleine bescheinigen bereits sehr gute Erfolge.
Im AMAMUS Vet System sind die drei unterschiedlichen Technologien so aufeinander abgestimmt, dass sie synergetisch wirken und eine Symbiose entsteht.

 

 

 

Durch den Einsatz des AMAMUS Vet Systems gelingt es, die durch Wunden, Mykosen und Ekzeme geplagte Haut hocheffektiv und Kosten effizient so intensive zu pflegen und zu verbessern, so dass Antibiotika oder andere Pharmazeutika reduziert werden können.

Amamus Vet Wund-/ Ohrreiniger

 Amamus Vet Wund- & Ohrspülung besteht aus wasserlöslichen Bestandteilen (Natriumhpochlorid<0,1% (elektrochemisch-aktiviertes Siedesalz), demineralisiertes Wasser) und eignet sich sehr gut zur Reinigung, insbesondere zur hygienischen Reinigung von Wundrandbereichen sowie im Wundbereich.  Es werden auch schlecht zugängliche Wundareale zuverlässig gereinigt.   

 

Was ist elektro-chemisch-aktiviertes Salz-Wasser-Gemisch (ECA)?

 

Die chemische Zusammensetzung und die physikalische Beschaffenheit der Sole und des Wassers werden durch spezielle Elektrolysezellen geführt und dabei gezielt beeinflusst, so dass eine potente, effiziente und breit einsetzbare Lösung entsteht.

 

Im Unterschied zu menschlichen und tierischen Zellen besitzen Mikroorganismen keine Schutzmechanismen, die das Eindringen der ECA-Lösung in die Zelle verhindern. Die Diffusion ist ein physikalischer Prozess durch den die Zellmembran in ihrer Integrität zerstört wird. Es werden bevorzugt Proteine oxidiert, die lebensnotwendige Funktionen steuern. Im Ergebnis sterben mit ECA in Berührung gekommene Mikroorganismen so schnell ab, dass sich keine Resistenzmechanismen entwickeln können.

 

Die natürlichen Ausgangsstoffe Mineralsalz und Wasser sind Basis für die Umweltverträglichkeit der Produkte. ECA-Lösungen enthalten keine organische Chemie. Daher sind sie sehr gut hautverträglich. Die Umwelt wird in keiner Weise belastet - weder bei der Herstellung, noch bei der Anwendung oder Entsorgung. Dadurch sind ECA-Produkte für viele Anwendungsbereiche die ökologische Alternative. 

Amamus Vet Cold Plasma (physikalisches Gerät)

 

Was ist kaltes Plasma?

 

Kaltes Plasma ist der 4. Aggregatzustand. Mittels Hochfrequenz wird der Luft Energie zugeführt, sodass ein Konglomerat aus geladenen Teilchen, freien Elektronen, Ionen, neutralen Molekülen, elektrischen Feldern und UV-Strahlung entsteht. Dies wirkt entsprechend auf die Haut ein.

Die wichtigsten Eigenschaften von kaltem Plasma sind:
1. Antimokrobielle Wirkung

2. Anregung der Zellteilung und der Zellreparation

 

Wo wurde die Technologie entwickelt?
Maßgeblich wurde die Technologie des kalten Plasmas am Leibnitz Institut für Plasma Forschung und der Universität Greifwald entwickelt.

 

Wo wird kaltes Plasma eingesetzt?
Kaltes Plasma wird hauptsächlich zur Behandlung von Wunden, Mykosen sowie dermatologischen Krankheiten wie Neurodermitis, Akne und Psoriasis beim Menschen eingesetzt. Die behandelnden Ärzte sprechen von bahnbrechenden Ergebnissen.

 

 

Was bewirkt kaltes Plasma?

 

  • Anregung der Mikrozirkulation
  • Abtötung eines breiten Keimspektrums
  • entzündungshemmend, Anreicherung von Sauerstoff
  • Stimulation von Zellproliferation und Zellmigration
  • Steigerung der Kollagensynthese
  • Verbesserung der Reepithelisierung

Großer Vorteil der Technologie: 

 

  • keine Nachteile
  • keine Nebenwirkungen

Amamus vet Intensivpflege

Als 3. Technologie setze ich die bewährte Kombination aus Hyaluronsäure und MicroSilver ein, die wichtigsten Bestandteile von Amamus Vet DermaGel und Amamus Vet DermaCream.

 

MicroSilver besteht aus hochporösen Silberpartikeln, welche aufgrund Ihrer Größe (ca. 5-10µm groß) auf der Haut verbleiben. An der Oberfläche der Silberpartikel lösen sich nach und nach antimikrobielle Silberionen (Depoteffekt). Dieser versetzt die Haut in die Lage sich selbst zu regulieren, ohne störende Einflüsse externer Keime.

Hyaluronsäure als Teil der extrazellulären Matrix ist besonders gewinnbringend beim Aufbau und Pflege der Haut. Die Kombination zeigt sehr gute Ergebnisse, welche Sie durch die signifikant verbesserte Hautsituation sehen werden.

Anwendungsbereiche des Amamus Vet Systems

 

Kaltes Plasma ist die medizintechnische Technologie, welche in den letzten 10 Jahren am meisten erforscht wurde. Über 40 renommierte Institute und Universitäten (u.a. Institute wie Leibnitz, Fraunhofer, KIT Karlsruhe sowie Universitäten wie Göttingen, Greifswald, North Carolina State University, Osaka, Bejing State University) haben weltweit die Anwendung im Bereich Wunden, Ekzeme, Mykosen sowie intraoperativ untersucht. Die Forschungen zu diesen Indikationen sind weitgehend abgeschlossen. Einheitliche Meinung aller Wissenschaftler ist, dass die Anwendung in diesen Bereichen einen entscheidenden Mehrwert bietet und bei jeder Wunde auch bei schlechtheilenden Wunden eingesetzt werden sollte. Nun konzentriert sich die Forschung auf die Anwendung bei verschiedenen Krebsarten.

Nachfolgend gebe ich eine Übersicht über die Anwendungsbereiche bei Pferden und Hunden, die bisher für die Anwendung von kaltem Plasma als erfolgversprechend gelten. Ich bin mir sicher, dass in naher Zukunft noch weitere Indikationen hinzukommen werden

Pferde

Dermatophilose

Mauke

Sommerekzem

Hautpilze

Abszesse

Bissverletzungen

Wunden

Offene Maulwinkel

Verätzung / Verbrennung

Prävention 

 

 

Hunde

Abszesse

Dermatitis

Malassezia-Dermatitis

Hot Spots

Ekzeme

Seborrhöe

Pododermatitis

Schwellungen

Verätzung / Verbrennung

Krallenbettentzündung

Neuropatische Schmerzen

Otitis externa (Ohrenentzündung) 

Bissverletzungen

Wunden

Aphten

Leckekzem

Furunkel

Gingivitis

Prävention 

 

Bewertung des Amamus Vet Systems durch Dr. Göggerle

(Leiter der Anicura Kleintierspezialisten Ravensburg)

 

 

„Wir haben das AMAMUS Vet System im ersten Schritt innerhalb der Wundbehandlung eingesetzt. Es zeigte sich als sehr sinnvoll, gerade in den Stadien, in denen die Wunde feucht ist. Wir haben den Eindruck gewonnen, dass durch die Kombination aus Natriumhypochlorit, coldPlasma und MicroSilver/Hyaluron die Wundheilung forciert wird.

 

Beeindruckend fanden wir

 

1.   wie sich Wundbett und Granulationsgewebe entwickelten,

 

2.   wie die Infektionen zurückgedrängt wurden und

 

3.   die Schwellungen rückläufig waren.

 

Diese Fälle überzeugten uns, dass das AMAMUS Vet Konzept Antibiotika einspart und die Wundheilung forciert. In allen Fällen haben wir die lokale Therapie mit systemischen Antibiotika unterstützt. Wir sind uns sicher, dass wir die systemische Vergabe dadurch in Zukunft weiter reduzieren können. Wir haben daher das Konzept in unser Behandlungsprotokoll für Wunden übernommen und sind uns sicher, dass wir das Anwendungsspektrum auf andere dermatologische Probleme wie Pyrodermie und Mykosen erweitert werden.“

Die Vorteile im Überblick

 

 

-      Hohe Effektivität – sehr gute medizinische Erfolge

 

-      Sehr gute Wirksamkeit gegen typische Wund- und Problemkeime

 

-  keine Resistenzbildung beobachtet

 

-      Gute Heilungschancen bei bislang therapieresistenten Wunden

 

-      Einfache, sichere, schnelle, und vielseitige Anwendung

 

-      Mobiler Einsatz, kurze Behandlungsdauer (pro cm² Wunde)

 

-      Ausgezeichnete Toleranz der Tiere

 

-      Keine Dopingproblematik

 

-      Kein Antibiotika-Einsatz – kein Antibiogramm notwendig

 

-      Sehr breites Einsatzspektrum (Kleintier, Nutztier, Pferd)

Hinweis für Therapeuten:

 

Aufgrund meiner positiven Erfahrung mit dem Therapiesystem empfehle ich dieses System gerne allen Tierphysiotherapeuten, Tierärzten, Tierheilpraktikern, Tierkliniken, Profi- und Sportreitern, Reitställen und ambitionierten Tierbesitzern und vertreibe dieses Therapiesystem. Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne.